Gesprächskonzert: So alt wie die Republik. Bernd Alois Zimmermann zum 100. Geburtstag

In Zusammenarbeit mit dem Pianisten und Komponisten Steffen Schleiermacher veranstaltete die Bernd Alois Zimmermann-Gesamtausgabe in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz ein Gesprächskonzert, für das eigens die Klavierfassung von Zimmermanns Ballett Kontraste (1953) ediert und vermutlich erstmals im Konzert aufgeführt wurde.

Weitere Programmpunkte waren Zimmermanns Intermezzo (1942),Konfigurationen. Acht Stücke für Klavier (1956), einige Stücke aus Enchiridion. Kleine Stücke für Klavier (1949) sowie Werke von Hans Ulrich Engelmann und Karlheinz Stockhausen. Im Gespräch mit Steffen Schleiermacher führte Prof. Dr. Dörte Schmidt durch das musikalische Programm und stellte die Bernd Alois Zimmermann-Gesamtausgabe vor.